Die Mitarbeiter

 

 

CARLO
Carlo hat Kommunikationswissenschaften studiert und mehrere Jahre als Radio-Journalist gearbeitet, vor allem in Spanien und Frankreich. Er verwirklichte 2008 das Filmprojekt „La via delle fiche“ (Die Straße der Feigen), ein Dokumentarfilm über die Biodiversität des Feigenbaumes im Salento. Das Amazonasgebiet empfindet er als den beeindruckendsten Ort, den er je besucht hat. Seine wichtigsten Radtouren waren bisher die Reise von La Spezia bis Marseille sowie eine Tour, die er allein durch die Insel Hokkaido in Japan unternommen hat. Seit Jahren fährt er kreuz und quer durch den Salento, wo er mittlerweile hunderte von Straßen und Wegen kennt. Vor kurzem hat er beschlossen, seine Erfahrung mit dem Rest der Welt zu teilen.
 
 
 
 
 
 
 
 
FRANCESCO
Francesco wurde 1982 in der Stadt Lecce geboren, wo er auch heute lebt. Er hat Geographie und Räumliche Prozesse an der Universität Bologna studiert und in seiner Abschlussarbeit untersuchte er die historischen Veränderungen des salentinischen ländlichen Raumes. Während der Recherche konnte er, durch Feldforschung und Bücher, sein Wissen über das Gebiet und dessen soziale und ökonomische Entwicklungen vertiefen, welche das aktuelle Landschaftsbild geprägt haben. Als Liebhaber von Musik und gastronomischer Kultur schreibt er Lieder und hat in Spanien als Koch gearbeitet (…wohin er mit dem Rad gereist ist).
 
 
 
 
 
 
 
 
GIULIA
Giulia ist im Jahre 1982 geboren und hat an der Universität Bologna “Internationale Relation und lokale Entwicklung” studiert. Ihre Erasmus-Erfahrung in Estland hat ihr die Tore zu Europa und seinen Möglichkeiten geöffnet. Durch das Programm der Europäischen Union “Youth in action” hat sie die “Asha Center Foundation” in England entdeckt. Dort hat sie einige Monate gearbeitet und sich mit Empowering der neuen Generation beschäftigt. Im Jahre 2009 kehrt sie für eine kurze aber intensive Erfahrung als Gemeindeverwalter nach Apulien zurück. Hier trifft sie ehemalige Freunde und entdeckt erneut ihre Leidenschaft für Sport. Da sie keine rhythmische Gymnastik mehr praktizieren kann, beginnt sie zu radeln. So fängt das Abenteuer mit Salento Bici Tour an. 
 
 
 
 
 
 
PIERGIORGIO
Piergiorgio ist im Jahre 1986 im Salento geboren und auch hier aufgewachsen. Mutter Deutsche und Vater aus dem Salento, hat er als Kind das Glück, zwei Sprachen gleichzeitig zu lernen und viel zu reisen. Deshalb hat er einerseits viel Lust im Ausland zu arbeiten und sich fortzubilden, und andererseits hat er eine starke Beziehung zu seiner Heimat. Nach dem Abitur am Sprachengymnasium, ha ter eine Sommersaison in Griechenland als Animateur und Tourführer gearbeitet, danach hat er sich entschieden zu studieren, und den Bachelor in Turismus an der Universität Roma Tor Vergata absolviert. In Mailand, Berlin und Wien war er Promoter/Steward in den Turistikmessen und in Barcellona Fahrradtourführer für drei Monate. Begeisterter Outdoor- Sportler und immer auf der Suche nach Adrenalin, hat er einige Jahre Motocross praktiziert, um sich dann dem Freeclimbing und Mountainbiking zu widmen. So ist er schnell auf Salento Bici Tour gestoßen. Man sagt ihm nach, dass er überaktiv ist… in Wirklichkeit glaubt er nur, dass  Schlafen verlorene Zeit ist! 

 

Februar 18, 2015